Domizilgesellschaft

Die Kriterien einer Domizilgesellschaft sind:

  • Rechtsform:
    • Kapitalgesellschaft oder
    • Genossenschaft oder
    • Stiftung
  • Qualitative Voraussetzung:
    • Verwaltungs-, aber keine Geschäftstätigkeit in der Schweiz
      • Als Verwaltungstätigkeit gelten:
        • Verwaltung eigenen Vermögens
      • Nicht als Verwaltungstätigkeit gelten (in der Schweiz):
        • Akquisition
        • Marktuntersuchung
        • Handels- und Agententätigkeiten
        • Beratungs- und Werbetätigkeiten

Steuer-Privileg der Domizilgesellschaft

Bund:

  • Direkte Bundessteuer
  • Anwendung des Normalsatzes von 7,83 %

Kantone:

  • Auslandeinkünfte
    • Keine kantonale oder kommunale Gewinnsteuer
      • auf Beteiligungserträgen aus qualifizierten Beteiligungen
      • auf Kapital- und Aufwertungsgewinnen aus qualifizierten Beteiligungen
  • übrige Auslandeinkünfte
    • Ordentliche Besteuerung, je nach der Bedeutung der Verwaltungstätigkeit in der Schweiz
  • Einkünfte in der Schweiz
    • Ordentliche Besteuerung.

Weiterführende Informationen: Domizilgesellschaft

» Domizilgesellschaft in der Schweiz

Drucken / Weiterempfehlen: